Stabtrommel

Heute stelle ich euch meine Stabtrommel vor. Vielleicht hat dieser Geräuschemacher bereits und einen anderen Namen – macht mich schlau 🙂

Anleitung:

Du brauchst:

material_033135

Also: Papier, Schnur, Leim, das Ende einer Klebebandrolle, einen Stab, 2-3 Holzperlen, Schere und Kleister

halterungNah_202856

Als Stab kannst du z.B. einen EssStab oder mehrere aneinander geklebte lange Schaschlikspieße nutzen. Letztere werden mit Papier später ebenfalls „umwandelt“.

stabMittig_033553

Stab mittig durch das Endstück der Klebebandrolle stecken. Die Löcher können bestens mit einer kleinen Schere vorgelocht werden. Der Stab sollte oben etwas herausschauen:

stabOben_033558

Bevor ich den Halte-Stab positioniert habe, gab ich etwas Bastelleim an den Rand der Löcher.

loecherBand_033900

Für das „Trommelband“ machst du links und rechts jeweils ein kleines Loch. Hier kommt deine Schnur durch (von Innen nach Außen fädeln):

bandDurchfaedeln_033943

Schlinge einmal um den Stab und ziehe die Schnur auch auf der anderen Seite durch. Achte darauf, dass die Schnur ausreichend lang ist:

bandDurch_034153

Knote jeweils eine Perle (beidseitig) an ein Ende:

perlenAngebracht_034608

Die Schnur soll so lang sein, dass die Perle die Mitte des Hohlkörpers/der Trommel erreicht:

laengePerlenband_034426

Beginne mit einer Seite und klebe Papierstreifen auf:

streifenKleben_202552

Das muss schön straff sein und darf später nicht am Stab kleben:

innenblickAbstandYuStab_202625

Beklebe den Trommel-Hohl-Körper abwechselnd mit Papierstreifen. Als Endlage benutze ich ein feines Papier (als ganze Lage). Dazwischen immer gut trocknen lassen!

Foto von fertigen Stabtrommeln folgt morgen 🙂

Heute ist morgen von gestern:

StabTrommelFertig

Einige in Vorbereitung:

stabTrommel-inVorbereitung

Wer Pappringe oder eine Papprolle (Ringe selbst sägen) benötigt, läßt mich dies wissen. Dann bringe ich bei einem unserer Treffen oder Aktionen in Halle Material mit. Ich kann auch Papier und Kleister abgeben.

Viel Spaß!